Martin Georg Sonnleitner


Biografie


 •1965, lebt und arbeitet in Niederösterreich

Mitglied der "Soho community of fine artist`s in New York/USA.

 

2004: Agora Gallery (New York)

2005: New Style Gallery (Düsseldorf)

2006: Amsterdam Whitney Gallery (New York)

          Galerie Maringer (St.Pölten)

2007: CD-Covergestaltung "Falco-Chance to dance"

          Galerie ART Prima (Wien)

2008: Galerie Seywald (Salzburg)

          Galerie Maringer (St.Pölten)

          Galerie Steiner (Wien)

2009: Kulturverein Rabenstein

2010: Galerie Seywald (Salzburg)

          Galerie Maringer (St.Pölten)

          Galerie Botanicus (Wien)

2012: B-Lounge (Wien)

          Kokoschka-Haus (Pöchlarn)

          Galerie Bachlechner (Graz)

          NOVB Brüssel

2013: Galerie Seywald (Salzburg)

          ART Bodensee (Bregenz)

          GALERIEgalerie (Wien)

2014: The MALL The Stones 2014 (Wien)

          Buch&Kunst (Wien)

2015: Galerie Seywald (Salzburg)

          Konstante ART Fair Vienna (Wien)

          Galerie Maringer (St.Pölten)

2016: Galerie Contemplor (Wien)

          The MALL AC/DC (Wien)

          NOVB Brüssel

2017: Buch&Kunst (Wien) Falco60

          Galerie Lohme (Malmö)

          Art Space-Clarion Hotel (Malmö)

          St.Veit/Glan, Kärntner Landesausstellung

 

 

 


Werke



Projekt bei kopf.head.glava


KOPFanKOPF

Die Ausstellung in der Galerie Herzogburg St. Veit a.g. Glan setzt sich weniger mit dem Gleichstand oder dem Endspurt eines Rennens auseinander, vielmehr mit den kreativen Köpfen, deren künstlerischer Blickwinkel nicht nur im eigenen Kopf entstanden ist sondern auch das Thema „Kopf“ hat. 

 

Zum Projekt