Gerhard Orou


Biografie


*1960 - Klagenfurt am Wörthersee (AT) Absolvent der Fachschule für Graveure in Ferlach 1980 Mitglied der Berufsvereinigung bildender Künstler Kärnten 1983 Erhalt des Meisterdiploms 1987 Eröffnung des Ateliers für Gravuren und Metallplastiken 1979 Gewinner des Kunstpreises “ITALIA 200” Galerie Vanvitelli, Neapel (IT) 1998 Präsentation der Gravur an der Playboy-Büchse, Las Vegas (USA) 2000 Veröffentlichung plastischer Waffengravuren im Buch “FUCILI DA CACCIA AIST RIACI E TEDESCHI” von Marco E. Nobili

 

Lebt und arbeitet in Klagenfurt am Wörthersee (AT)


Werke



Projekt bei kopf.head.glava


Ein Kopf – viele Gesichter / ena glava – veliko obrazov

Das Projekt "Ein Kopf - Viele Gesichter" widmet sich der Auflösung und der Neukonstruktion von Maskeraden. Es möchte den Betrachter provozieren, polarisieren, zum Nachdenken animieren und damit in die Lage versetzen den Schwarz-Weiß-Habitus vielleicht hinter sich zu lassen und somit nicht nur die vielen Grauschattierungen zu erkennen, sondern sogar Farbe zu sehen. 

Bildungshaus Sodalitas

 

zum Projekt